Handwerk & Qualität

Wir fertigen Möbel mit Leidenschaft
und Verstand.

Unter Beibehaltung unseres hohen Standards sind wir bedacht, die Menge an Materialien, Abfall und Energie in der Herstellung unserer Produkte zu verringern. Um die Umweltbelastung zu minimieren, sind wir bemüht, unsere Menge an Abfall zu minimieren und auf Wiederverwendung, Austausch von Teilen, Zerlegung und Recycling zu setzen.

 

Wir bemühen uns außerdem, unsere Lieferanten zu beeinflussen und zu kontrollieren, in welcher Weise sie eine sauberere Umwelt unterstützen. Wir hören nie auf, nach diesen sauberen Lösungen zu suchen, das heißt nach Produkten, die Leistung mit Schadstoff-Freiheit vereinen. Zum Schutz unserer Mitarbeiter und der Umwelt.

 

Unsere Mitarbeiter informieren wir über unsere Umweltpolitik und beziehen Sie in unsere Verbesserungen ein. Wir respektieren den Menschen und seine Umwelt. Dabei wird unser ökologisches Handels von den Ideen geprägt, die uns schon immer geleitet haben: Kreativität, Innovation und Qualität.

 

 

 

Qualitäts- und Umweltmanagement ISO 9001 und

ISO 14001

Unsere Lieferanten für Beschlagteile sind zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 14001 für Entwicklung, Produktion und Vertrieb. 

 

 

E1-Qualität

Alle Rohspan- und Dekorplatten, die wir verarbeiten, sind in E1-Qualität, geprüft und bestätigt vom Wilhelm-Klauditz-Institut der unabhängigen Frauenhofer-Gesellschaft, und entsprechend der DIN EN 312 und DIN EN 114322. Mit diesem Begriff werden Spanplatten bezeichnet, die in die Emissionsklasse E1 eingeordnet werden. Das bedeutet: bei diesem Material wird der für den Wohnbereich zulässige Grenzwert von 7 mg Formaldehyd in 100 mg unbearbeitetem Holz nicht überschritten (Formaldehyd-Emission nach EN 120/92).

 

 

ÖKOTex Standard 100

Matratzen für unsere Betten sind geprüft nach ÖKOTex Standard 100. 

 

 

Polypropylen, 100% recyclingfähig

Die Sitzschalen der PRO Stuhlserie sind zu 100% aus Polypropylen gefertigt und somit zu 100% recyclingfähig. Außerdem besitzt PRO 4 das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit.

 

 

Ersatz- und Austauschteile

Viele unserer Produkte können im Laufe der Zeit verändert, ergänzt oder Komponenten ausgetauscht werden. Ein ökologischer Produktzyklus bedeutet für uns die Wiederverwendung von Komponenten und Produktteilen. Flötotto Kindermöbel wachsen deshalb mit dem Alter der Kinder mit.

 

 

Montage von Bauteilen

Bei der PRO Stuhlserie sind beispielsweise die Armlehnen nachrüstbar, beim Profilsystem die Türen und farbigen Seitenflächen mit Handwerkzeugen vom Kunden selber leicht demontierbar. Design verändert sich ständig. Unsere Produkte begleiten den Prozess.

 

 

Bei Flötotto streben wir die kontinuierliche Verbesserung unserer Umwelt- und Gesundheitsschutz-Management-Systeme in der ökologischen Qualität unserer Produkte, Prozesse und Dienstleistungen an. Wir möchten unseren Kunden transparent machen, welche Schritte wir gehen, um die Umwelt zu schützen und unser Handeln sowie unsere Produkte nachhaltig zu machen.

 

 

Top