PDF - AGB für Katalog-Kunden

PDF - AGB für Online-Shop-Kunden

PDF - AGB für Fachhändler und Objektpartner

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für KATALOGKUNDEN

 

 

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1. Geltungsbereich

(1). Für Bestellungen aus unseren Katalogen gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für unseren Online-Shop, Bestellungen unserer registrierten Händler (nicht über Katalog) und Bestellungen bei unseren Händlern gelten jeweils eigenständige Vertrags- und Geschäftsbedingungen.

 

(2). Von diesen AGB abweichende oder entgegenstehende Bedingungen der Käufer werden von uns nicht anerkannt, sofern wir diesen nicht ausdrücklich

zugestimmt haben. Die Durchführung der Leistungen kann nicht als eine solche Zustimmung gewertet werden.

 

(3). Die AGB gelten für Verbraucher i.S.d. § 13 BGB und für Unternehmer i.S.d. § 14 BGB gleichermaßen, sofern sich einzelne Regelungen nicht explizit jeweils nur an Verbraucher oder Unternehmer richten.

 

§ 2. Vertragsschluss

(1.) Die Präsentation unserer Waren in Katalogen oder auf der Internetseite stellt noch kein bindendes Vertragsangebot unsererseits dar.

 

(2.) Sie können Ihre Bestellung telefonisch per Brief, Fax oder E-Mail aufgeben, indem Sie den Bestellschein ausfüllen und an uns senden. Den Bestellschein finden Sie in der Preisliste. Falls Sie lieber telefonisch bestellen, erreichen Sie uns Montag bis Freitag 8.00 –17.00 Uhr. Mit Zugang des Bestellscheins bzw. mit Aufgabe Ihrer telefonischen Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns ab. Dieser kommt erst zustande, wenn wir Ihr Angebot mit einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder Post ausdrücklich annehmen.

Wir bitten Sie, unsere Auftragsbestätigung umgehend gründlich hinsichtlich Farbe, Ausführung und Menge der bestellten Waren zu prüfen. Wir bemühen uns, Änderungswünsche vor Auslieferung noch zu berücksichtigen. Sie erreichen uns hierfür von Montag – Freitag zwischen 8.00 – 17.00 Uhr unter T +49 (0)5241 9405-0 oder info@floetotto.de.

 

(3.) Sie sind an Ihre Bestellung sieben Tage ab Zugang bei uns gebunden. Wir sind daher berechtigt, dieses jederzeit im bezeichneten Zeitraum wirksam anzunehmen.

 

(4.) Wir sind nicht verpflichtet, Ihre Bestellung anzunehmen und behalten uns deshalb dessen Ablehnung vor.

 

§ 3. Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

(1.) Alle angegebenen Preise verstehen sich in Euro inkl. Mehrwertsteuer und gelten für Deutschland. Es gelten jeweils die Preise, die zum Zeitpunkt der abgegebenen Bestellung maßgeblich sind. Es besteht daher grundsätzlich kein Anspruch darauf, Waren zu früher oder später geltenden, günstigeren Preisen zu erhalten. Soweit wir vor Lieferung der Ware eintretende Preisreduzierungen für Ihre aktuelle Bestellung ausnahmsweise noch berücksichtigen,

geschieht dies freiwillig und ohne rechtliche Verpflichtung.

 

(2.) Wir erheben Versandkosten nach folgender Maßgabe:

DEUTSCHLAND

• Paketversand, längste Seite 175 cm (bis 31,5 kg) = 4,90 €

• Paketversand bis 120 x 60 x 60 cm (bis 30 kg) = 14,90 €

• Standard-Speditionsversand „frei Bordsteinkante“ = 29,90 €

   (Der Transport zur Verwendungsstelle und die Entsorgung der Verpackung erfolgt

   durch den Kunden.)

• Premium-Speditionsversand „frei Verwendungsstelle“ = 49,90 €

   (Der Transport zur Verwendungsstelle und die Entsorgung der Verpackung erfolgt

   durch die Spedition.)

• Montageservice (siehe Rubrik Montageservice)

• Speditionsversand für Sitzmöbel von Sitting Bull „frei Bordsteinkante“ = 59,90 €.

 

INTERNATIONAL

Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@floetotto.de.

 

Wir behalten uns im Einzelfall vor, die Versandkosten individuell zu berechnen. Zum Beispiel, wenn Sie zehn große Einlegeböden bestellen, die wir aufgrund des Gewichtes per Spedition versenden müssen, oder für Lieferungen auf Inseln. In diesem Fall können die Kosten im Vorfeld, d. h. bei Bestellung vernünftigerweise nicht berechnet werden, sondern erst in der Auftragsbestätigung.

 

(3.) Folgende Zahlungsarten stehen Ihnen in der Regel wahlweise zur Verfügung:

       (a) Zahlung über den Drittanbieter PayPal

       (b) Zahlung per Kreditkarte

       (c) Vorkasse mit 2 % Skonto (Direktüberweisung)

       (d) Zahlung auf Rechnung

Soweit für eines dieser Zahlungsmittel Gebühren von uns erhoben werden, werden diese vor Abgabe Ihrer Bestellung gesondert angezeigt. Weitere Informationen zu den Zahlungsarten entnehmen Sie bitte den Hinweisen im Bestellvorgang und der Webseite.

 

(4.) Zur Abwicklung der Zahlung in der von Ihnen gewählten Zahlungsart sind wir nicht verpflichtet. Soweit wir die Zahlungsart aus berechtigten Gründen ablehnen, bleiben Sie verpflichtet, die Zahlung durch Auswahl eines anderen Zahlungsmittels zu erbringen. Wir werden Sie in diesem Fall rechtzeitig informieren. Ein berechtigter Grund zur Ablehnung der Zahlungsart stellt insbesondere fehlende Bonität dar. Soweit Sie ein unentgeltliches Zahlungsmittel ausgewählt hatten wird jedoch gewährleistet, dass auch die alternative Zahlungsart unentgeltlich zur Verfügung steht.

 

(5.) Sofern sich aus der gewählten Zahlungsart nichts Abweichendes ergibt, ist der Kaufpreis unmittelbar nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung (siehe § 2 Nr.3) und vor Auslieferung der Ware zu entrichten.

 

(6.) Die Erfüllung der Kaufpreiszahlungspflicht durch Aufrechnung ist Ihnen nur gestattet, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Außerdem sind Sie zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

(7.) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

 

(8.) Zugriffe Dritter auf die Vorbehaltsware haben Sie uns unverzüglich nach Bekanntwerden mitzuteilen. Sie haften für alle Kosten, die für die Aufhebung solcher Zugriffe anfallen, insbesondere durch Erhebung einer Drittwiderspruchsklage, soweit die Erstattung der Kosten nicht von dem betreffenden Dritten zu erlangen ist.

 

§ 4. Leistungspflicht, Lieferbedingungen

(1.) Wir liefern die Ware an die von Ihnen angegebene Lieferadresse (Schickschuld). Sofern Sie nach der gewählten Zahlungsart zur Vorauszahlung verpflichtet sind, erfolgt die Lieferung jedoch erst nach Zahlungseingang.

 

(2.) Wir liefern innerhalb der zwischen Ihnen und uns vereinbarten Lieferzeiträume. Soweit eine diesbezügliche Vereinbarung nicht getroffen wurde, sind wir berechtigt, den Lieferzeitraum unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben (vgl. § 315 BGB) einseitig nach billigem Ermessen in der Auftragsbestätigung zu bestimmen. Die Anlieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 6 – 8 Wochen, bei Stühlen innerhalb von 2 – 3 Wochen. Sonderfarben haben eine verlängerte Lieferzeit. Ersatzteile (z. B. Scharniere, Griffe) und Zubehör (Türen, Einlegeböden) werden in der Regel innerhalb von 3 – 5 Werktagen per Paket versendet oder innerhalb von 1 – 2 Wochen per Spedition.

 

(3.) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, sofern Ihnen die Teillieferung im Einzelfall zumutbar ist. Die Versandkosten für Teillieferungen tragen wir.

 

(4.) Im Falle einer nicht von uns zu vertretenden Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware infolge der nicht rechtzeitigen oder nicht richtigen Lieferung (inkl. der Lieferung von Mindermengen) durch unseren (Vor-)Lieferanten trotz eines von uns mit dem (Vor-) Lieferanten geschlossenen Liefervertrages über die bestellte Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall verpflichten wir uns dazu, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware zu informieren und bereits von Ihnen erhaltene Zahlungen unverzüglich zurückzuerstatten.

 

(5.) Weitere Hinweise zu Lieferung und Versand erhalten Sie auf unserer Webseite.

 

§ 5. Gewährleistung, Garantiebestimmungen

(1.) Soweit Sie von uns mangelhafte Ware erhalten haben, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. Des Weiteren können Ihnen Schadenersatzansprüche zustehen. Für diese gelten die in § 7 dargestellten weiteren Voraussetzungen. Die Abtretung der hier genannten Ansprüche an Dritte ist ausgeschlossen.

 

(2.) Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware.

 

(3.) Wir geben für unsere Waren über die gesetzliche Mängelhaftung hinausgehende Garantien iSd § 443 BGB nur, wenn wir Ihnen diese in unserer Werbung oder durch anderweitige Erklärungen ausdrücklich zusichern. Etwaige seitens der Hersteller gewährte Garantierechte bleiben davon unberührt und bestimmen sich ausschließlich nach den vom Hersteller ausgegebenen Garantieerklärungen.

 

(4.) bis (7.) gelten nur für Unternehmer:

 

(4.) Abweichend von den gesetzlichen Regelungen steht uns im Falle eines Mangels das Wahlrecht zu, die Nacherfüllung durch Mängelbeseitigung oder Lieferung neuer Ware durchzuführen.

 

(5). Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt 1 Jahr ab Gefahrübergang. Dies gilt nicht im Fall von Schadensersatzansprüchen.

 

(6.) Ihre Mängelrechte setzen voraus, dass Sie Ihren nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten nachgekommen sind, sofern die Vorschrift auf den jeweiligen Kauf anwendbar ist.

 

(7.) Geringfügige bzw. unerhebliche Abweichungen in Bezug auf Farbe, Materialstärke und Ausführung der Ware sind vorbehalten und führen nicht zu einem Abweichen von der vereinbarten Beschaffenheit.

 

§ 6. Schadenersatz, Haftungsumfang

(1.) Wir haften nach den gesetzlichen Vorschriften uneingeschränkt für Schäden, aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unserer Erfüllungsgehilfen beruhen.

 

(2.) Darüber hinaus haften wir uneingeschränkt nach den gesetzlichen Vorschriften für sonstige Schäden, wenn diese auf der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruhen. Dies ist der Fall, wenn sich die Pflichtverletzung auf eine Pflicht bezieht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde üblicherweise vertrauen dürfen. Bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist die Haftung jedoch auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

 

(3.) Für alle übrigen Schäden ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt ausnahmslos für alle Schadensersatzansprüche, ohne Rücksicht auf deren Rechtsnatur, sowie für Aufwendungsersatzansprüche welche anstelle eines Schadensersatzanspruchs geltend gemacht werden.

 

(4.) Soweit die Schadensersatzhaftung von uns ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. (5). Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, sofern dem Käufer Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz zustehen.

 

§ 7. Schlussbestimmungen, Anwendbares Recht, Gerichtszuständigkeit, salvatorische Klausel

(1.) Dieser Vertrag enthält alle zwischen den Parteien über den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

 

(2.) Es wird die Geltung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts vereinbart. Diese Vereinbarung gilt auch dann, wenn nach der EU-Verordnung Nr. 593/2008 über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I) das Recht des Staates zur Anwendung käme, in welchem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben; jedoch mit der Einschränkung, dass Ihnen als Verbraucher nicht der Schutz entzogen wird, welcher Ihnen durch zwingende Vorschriften Ihres Aufenthaltsstaates gewährt wird.

 

(3.a.) Wenn Sie bei uns als Kaufmann/Kauffrau, als juristische Personen des öffentlichen Rechts oder als ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen bestellen, ist der Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz in Gütersloh in Deutschland.

 

(3.b.) Bestellen Sie bei uns als Unternehmer, ohne zu den in (3.a.) genannten natürlichen oder juristischen Personen zu gehören, und haben Sie keinen allgemeinen Gerichtstand in Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand ebenfalls unser Geschäftssitz in Gütersloh in Deutschland. Wir bestätigen Ihnen diese Vereinbarung durch Übersendung der AGB in Textform.

 

(3.c.) Bestellen Sie bei uns als Verbraucher und hatten bei Abschluss dieses Vertrages (vgl. § 3 der AGB) Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland und haben entweder diesen zum Zeitpunkt der Klageerhebung verlegt oder Ihr Aufenthaltsort ist zu diesem Zeitpunkt unbekannt, dann ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag unser Geschäftssitz in Gütersloh in Deutschland. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt nicht in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union haben, dann sind für alle Streitigkeiten die Gerichte an unserem Geschäftssitz in Gütersloh in Deutschland ausschließlich zuständig.

 

(3.d.) In allen übrigen, vorliegend in § 3 nicht geregelten Fällen richten sich der Erfüllungsort und Gerichtsstand nach den gesetzlichen Vorschriften der EuGVVO und ZPO.

 

(4.) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein bzw. werden, so wird hierdurch der Vertrag und die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

II. Widerrufsbelehrungen für Verbraucher

Achtung: Ein Widerrufsrecht für die mittels des Bestellscheins und der Auftragsbestätigung, das heißt unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln geschlossenen Verträge (Fernabsatzverträge) steht Ihnen gemäß § 312g BGB ausschließlich dann zu, wenn Sie in Ihrer Eigenschaft als Verbraucher bei uns bestellen. Für den Widerruf der Bestellung unserer Waren oder unserer Montageleistungen bestehen jeweils unterschiedliche Voraussetzungen und Rechtsfolgen. Diese entnehmen Sie bitte der entsprechend zutreffenden Widerrufsbelehrung.

 

1. Widerrufsbelehrung für die Bestellung von Waren

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Flötotto Systemmöbel GmbH, Am Ölbach 28, 33334 Gütersloh, T. +49 (0)5241 9405-0, F. +49 (0)5241 9405-450, info@floetotto.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als eine Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wurden die Waren von uns durch eine Spedition geliefert, holen wir die Waren bei Ihnen ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung und Abholung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

2. Widerrufsbelehrung für die Bestellung von Montage-Dienstleistungen:

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Flötotto Systemmöbel GmbH, Am Ölbach 28, 33334 Gütersloh, T. +49 (0)5241 9405-0, F. +49 (0)5241 9405-450, info@floetotto.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als eine Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

3. Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte das beigefügte Formular aus und senden Sie es zurück an:

Flötotto Systemmöbel GmbH

Am Ölbach 28

33334 Gütersloh

Germany

Fax +49 (0) 5241 9405-450

info@floetotto.de

 

III. gesetzliche Pflichtinformationen (§§ 312a ff. BGB)

(1). Verkäufer und Ihr Vertragspartner ist:

Flötotto Systemmöbel GmbH

Am Ölbach 28

33334 Gütersloh, Germany

T +49 (0)5241 9405-0

F +49 (0)5241 9405-450

info@floetotto.de

www.floetotto.de

 

(2). Etwaige Beschwerden von Ihnen nehmen wir sehr ernst. Diese können Sie über info@floetotto.de bei uns einreichen. Unseren Kundendienst erreichen Sie

unter T +49 (0)5241 9405-0.

 

(3.) Die übrigen Pflichtinformationen gemäß der §§ 312a - 312j BGB erhalten Sie im Rahmen des Bestellvorgangs und in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

(4.) Herstellergarantie: Wir geben auf unsere Produkte eine Herstellergarantie für die Dauer von 2 Jahren und für unser Profilsystem für die Dauer von 5 Jahren ab Auslieferung. Wir garantieren für Funktionsfähigkeit und Haltbarkeit der Waren. Von der Garantie ausgeschlossen sind: Verschleißteile (z.B. Gleiter, Rollen, Stoffe), Schäden aufgrund von nicht bestimmungsgerechtem Einsatz, unsachgemäßer Behandlung, Umgebungseinflüssen (z.B. Reinigung mit Säure, Wasserschäden etc.).

Die Inanspruchnahme der Garantie kann nur schriftlich unter Vorlage der Originalrechnung in unserer Zentrale in Gütersloh erfolgen. Die Garantiezeit verlängert sich dadurch nicht. Im Garantiefalle gewähren wir Ihnen nach Ihrer Wahl ein Recht auf Nachlieferung oder Reparatur der mangelhaften Ware. Darüber hinausgehende Rechte gewähren wir nur im Einzelfall auf Kulanzbasis nach eigenem Ermessen. Gesetzliche Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer bleiben von den Bedingungen der Herstellergarantie unberührt.

 

(5.) Gemäß § 312g Abs.2 Nr.1 BGB besteht kein Widerrufsrecht für Waren, die nicht in der Preisliste stehen und auf Wunsch des Kunden individuell auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Hierzu gehören insbesondere Sonderfarben, Sonderlackierungen und Sondermaße.

 

(6.) Das Widerrufsrecht für Montage-Leistungen erlischt, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verliert.

 

IV. Allgemeine Informationen zum Shop

WICHTIGER HINWEIS: Die Ihnen nachstehend zur Verfügung gestellten Informationen zu unserem Shop haben keine rechtliche Verbindlichkeit und können daher keine Ansprüche gegenüber Flötotto begründen. Die rechtlichen und vertraglichen Beziehungen werden im Rahmen Ihrer Bestellungen ausschließlich durch unsere AGB und die dort enthaltenen Informationen bestimmt. Sollten sich im Einzelfall Widersprüche zwischen unseren allgemeinen Informationen und den AGB ergeben, so haben die Regelungen der AGB grundsätzlich Geltungsvorrang. Bitte zögern Sie in solchen Fällen nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Für entsprechende Hinweise sind wir Ihnen verbunden.

 

Informationen zur Bezahlung

• Vorkasse mit 2% Skonto

   Sobald wir Ihre Bestellung angenommen haben und den Zahlungseingang verbuchen konnten, wird die Ware im Rahmen der 

   angegebenen Lieferzeit ausgeliefert.

• Zahlung per Kreditkarte

   Wir akzeptieren MasterCard und Visa. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Kreditkartennummer, die Prüfziffer und das

   Gültigkeitsdatum an. Die Prüfziffer besteht aus den letzten 3 bzw. 4 Ziffern auf der Rückseite Ihrer Karte.

• Zahlung per Paypal

   PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen – und das kostenlos.

   Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf

   erneut übers Internet gesendet.

   Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück,

   anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben.

   Schnell: PayPal-Zahlungen treffen schnell ein. Dann können wir die Ware sofort verschicken und Sie erhalten sie in der Regel

   früher.

   Anmelden und PayPal sofort nutzen: Eröffnen Sie ein PayPal-Konto, verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit

   Ihrem PayPal-Konto, und schon können Sie mit PayPal bezahlen.

• Zahlung auf Rechnung

   Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 8 Tagen und ohne Abzüge fällig.

 

Liefergebiet

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands. Sollten Sie aus anderen Ländern bestellen oder in andere Länder geliefert bekommen wollen, so rufen Sie uns bitte an. Dafür gelten länderspezifische Vereinbarungen.

 

Lieferzeiten

Der Webshop der Flötotto Interior Group bietet Produkte der Marken AUTHENTICS, FLÖTOTTO und SITTING BULL an. Jede Marke hat ihre eigenen Produktions- und Versandabläufe. Daraus resultieren unterschiedliche Lieferzeiten.

 

Authentics, Fantasticpaper, Lumibär

Alle Produkte dieser Kollektionen sind Lagerartikel und werden innerhalb von 1 – 3 Werktagen versendet.

 

Flötotto

Alle Produkte dieser Kollektion werden für Sie individuell gefertigt. Für die Produktion von Möbeln benötigen wir 6 – 8 Wochen. Für die Produktion von Stühlen und Ersatzteilen benötigen wir 2 – 3 Wochen.

 

Sitting Bull

Fast alle Produkte dieser Kollektion werden für Sie auftragsbezogen gefertigt und innerhalb von 3 – 5 Werktagen versendet. Große Bestellungen, die per Spedition geliefert werden, dauern ca. 7 – 14 Tage.

 

Versand

Wir versenden unsere Waren aus unterschiedlichen Logistikzentren. Sollten wir nicht alle von Ihnen bestellten Artikel am Lager haben, senden wir Ihnen die verfügbaren Produkte als Teillieferung. Für Sie entstehen keine Teillieferungs-Kosten. Sperrgut und Möbelstücke werden per Spedition geliefert, Accessoires durch einen Paketdienst.

 

Standard-Speditionsversand

Die Lieferung erfolgt „frei Bordsteinkante“. Der Transport zur Verwendungsstelle und Entsorgung der Verpackung erfolgt durch den Kunden. Der Liefertermin wird telefonisch abgestimmt: Sie bekommen einen Anruf von der Spedition, wann es Ihnen am besten passt.

 

Premium-Speditionsversand

Die Lieferung erfolgt „frei Verwendungsstelle“. Der Transport zur Verwendungsstelle und die Entsorgung der Verpackung erfolgt durch die Spedition. Der Liefertermin wird telefonisch abgestimmt: Sie bekommen einen Anruf von der Spedition, wann es Ihnen am besten passt. Der Premiumversand beinhaltet jedoch nicht das Montieren der Ware.

 

Montageservice

Wenn Sie den Flötotto Montageservice bestellen, werden sämtliche Möbel von unseren Fachleuten angeliefert und vor Ort nach Ihren Wünschen montiert. Die fachgerechte Entsorgung der Verpackung ist im Preis enthalten, nicht jedoch das Verstellen und Umbauen bereits vorhandener Möbel. Wie Sie den Montageservice bestellen und was er kostet, lesen Sie in der Rubrik Montageservice.

 

Montageservice für Flötotto Möbel

Eigenmontage

Möbel, die mit einem M gekennzeichnet sind, werden zerlegt geliefert. Alle anderen Produkte werden bereits montiert geliefert. Die beiliegende Montageanleitung hilft Ihnen, die Möbel selber aufzubauen. Sollte die Montageanleitung einmal nicht dabei sein, so finden Sie all unsere Anleitungen unter www.floetotto.de zum Download.

 

Flötotto-Montageservice

Wenn Sie den Flötotto-Montageservice bestellen, werden sämtliche Möbel von unseren Fachleuten angeliefert und vor Ort nach Ihren Wünschen montiert. Die fachgerechte Entsorgung der Verpackung ist im Preis enthalten, nicht jedoch das Verstellen oder Umbauen bereits vorhandener Möbel. Bitte kreuzen Sie im Bestellvorgang unter Versandart an, falls Sie eine Montage wünschen. Wir vermerken den Service dann auf der Auftragsbestätigung.

 

Montagekosten

Bestellwert                         Montagekosten

bis 2.000                              EUR 250,00

bis 3.500                              EUR 325,00

bis 5.000                              EUR 450,00

bis 8.000                              EUR 640,00

bis 12.500                            EUR 1.000,00

bis 20.000                            EUR 1.600,00

 

Versandkosten

DEUTSCHLAND

• Paketversand, längste Seite 175 cm (bis 31,5 kg) = 4,90 €

• Paketversand bis 120 x 60 x 60 cm (bis 30 kg) = 14,90 €

• Standard-Speditionsversand „frei Bordsteinkante“ = 29,90 €

   (Der Transport zur Verwendungsstelle und die Entsorgung der Verpackung erfolgt    durch den Kunden.)

• Premium-Speditionsversand „frei Verwendungsstelle“ = 49,90 €

   (Der Transport zur Verwendungsstelle und die Entsorgung der Verpackung erfolgt durch die Spedition.)

• Montageservice (siehe Rubrik Montageservice)

• Speditionsversand für Sitzmöbel von Sitting Bull „frei Bordsteinkante“ = 59,90 €.

 

INTERNATIONAL

Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@floetotto.de.

 

Ersatzteile für Flötotto Möbel

In unserem Online Shop finden Sie nahezu alle Ersatzteile für Möbel. Ersatzteilbestellungen nehmen wir nicht telefonisch, sondern ausschließlich im Online

Shop oder per Mail an info@floetotto.de entgegen. Bitte nennen Sie uns vor Abschluss Ihrer Bestellung im Online Shop im Feld „Kommentar zur Bestellung“ Ihre Kundennummer. Diese Angaben benötigen wir auch bei einer E-Mail-Bestellung.

 

Rücksendung

Für Rücksendung von Paketen drucken Sie das Rücksendeetikett für DHL oder DPD in unserem Online Shop aus. Füllen Sie außerdem den Retourenschein aus und legen Sie ihn Ihrer Rücksendung bei. Mit dem Rücksendeetikett können Sie Ihr Paket einfach bei DHL oder DPD abgeben.

 

Für Rücksendungen von Speditionsartikeln füllen Sie bitte auch den Retourenschein aus und legen ihn der Rücksendung bei. Bitte nehmen Sie aber in diesem Fall umgehend mit uns telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf, damit wir einen Abholtermin vereinbaren können.

 

Bitte beachten Sie zudem folgende Punkte:

• Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei zurück.

• Legen Sie der Warensendung bitte grundsätzlich den im Paket beigefügten Retourenschein oder eine Kopie der Rechnung ggf. 

   mit Vermerk bei.

• Achten Sie darauf, dass die Ware bitte unbenutzt und wenn möglich in unversehrter Originalverpackung zurückgesendet wird.

 

Eine Nichtbeachtung der o.g. Punkte schränkt Ihr Rückgaberecht nicht ein! Wir behalten es uns jedoch vor, Ihnen ggf. die Mehrkosten für die unfreie Sendung und die Kosten für eine neue Verpackung in Rechnung zu stellen.

 

Transportschäden

Wenn bei Anlieferung der Ware offensichtliche Mängel an der Verpackung und Hinweise auf Transportschäden sind, empfehlen wir, die Ware nicht anzunehmen oder mit dem Vermerk „Annahme unter Vorbehalt“ auf dem Lieferschein zu unterschreiben. Mängel, die Sie erst nach Annahme der Ware entdecken, bitten wir schriftlich an uns per E-Mail zu senden.

 

Bitte melden Sie alle Mängel innerhalb von 4 Tagen schriftlich mit digitalem Foto und Angabe der Rechnungsnummer bei unserem Kundenservice unter info@floetotto.de.

 

Natürlich können Sie im Falle eines Transportschadens von Ihrem Reklamationsrecht Gebrauch machen. Für Rücksendung gehen Sie bitte wie unter dem Punkt „Rücksendung“ vor.

 

Zu Besuch bei Flötotto

Es geht nichts über ein persönliches Gespräch. Besuchen Sie uns! Wir präsentieren Ihnen unsere Systemmöbel und Stühle in unserem Showroom und Store in Rietberg-Varensell und beraten Sie gern ausführlich. Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 9.00 – 15.30 Uhr oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

 

Farb- und Materialmuster

Muster sind auf Anfrage erhältlich. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice unter T +49 (0)5241 9405-0.

 

Sonderausführungen

Sondermaße-, -möbel sowie -farben bieten wir gern auf Anfrage an. Sie haben eine verlängerte Lieferzeit. Für Sonderfarben geben Sie uns bitte bei Bestellung einen Farbton nach RAL an oder senden Sie uns ein verbindliches Farbmuster. Danach erhalten Sie eine Farbfläche zur Freigabe. Für diese Leistung berechnen wir pauschal 180 Euro je Sonderfarbe. In diesem Preis ist eine Farbkorrektur enthalten.

Sonderausführungen sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen und werden grundsätzlich per Vorkasse berechnet.

 

 

 

(Gültig ab 01.06.2016 bis auf Widerruf.)

 

 

PDF Widerrufsformular für Privatkunden

 

Top